Föhrenbach Versicherungsmakler An der Zitadelle 9
67487 St. Martin
Tel. 06323/98160
5
Fax.06323/981606 
info@foehrenbach.net
Start                      Impressum                  Kontakt
 
   
 
Die Kfz-Versicherung

"Sparen beim Fahren..."

Das Angebot an Kfz-Versicherungen ist groß. Wir finden die richtige für Sie. In dieser Sparte lässt sich richtig Geld sparen, da die Versicherungsleistungen weitestgehend identisch und die Preisunterschiede enorm sind.
Zur Online-Anfrage...

  Als Halter eines Kraftfahrzeugs sind Sie gesetzlich verpflichtet eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Man spricht auch von der so genannten „Gefährdungshaftung“. Fügen Sie mit Ihrem Fahrzeug anderen einen Schaden zu, so kommt die Kfz-Haftpflichtversicherung dafür auf.

Der Schaden kann ein Personen-, Sach- oder Vermögensschaden sein. Unberechtigte Schadensersatzansprüche wehrt die Kfz-Haftpflicht ab. Bevor sie ihr Auto anmelden können, müssen sie der Zulassungsstelle erst in form einer Doppelkarte (Deckungskarte) beweisen, dass sie eine Kfz Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben.

Die Prämie wird von folgenden Faktoren beeinflusst:
  • Zulassungsort
  • Fahrzeug
  • „Schadenfreiheitsrabatt“
  • Alter der Fahrer
  • Alter des Fahrzeugs
Ergänzend zur Kfz-Haftpflichtversicherung können Sie eine Teilkasko Versicherung abschließen. Diese bezahlt dann auch mache Schäden die von Ihnen verursacht wurden.

Die Teilkasko ist relativ günstig daher fast uneingeschränkt für jedes Fahrzeug zu empfehlen.

Die Teilkasko versichert:
  • Brand oder Explosion
  • Diebstahl
  • Bruchschäden der Verglasung
  • Unmittelbare Einwirkung durch Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung
  • Haarwildschäden
  • Schäden der Verkabelung durch Kurzschluss
  • Marderschäden
Die Besonderheit:
Ein Teilkaskoschaden wirkt sich nicht negativ auf den Versicherungsbeitrag aus.


Die Vollkaskoversicherung ist sozusagen der Komplett Schutz für Ihr Fahrzeug. Zusätzlich zur Teilkasko sind bei der Vollkaskoversicherung folgende Risiken abgedeckt:

Die Vollkasko übernimmt Schäden die am Fahrzeug des Versicherungsnehmer entstanden sind.

Nicht versichert sind:
  • Schäden, die auf Verschleiß oder Abnutzung beruhen
  • Brems, Betriebs- und reine Bruchschäden.
In der Vollkaskoversicherung ist immer auch die Teilkaskoversicherung mitversichert.

Der Beitrag zur Vollkaskoversicherung hängt von der Höhe im Wesentlichen von folgen Faktoren ab:
  • Zulassungsort
  • Alter der Fahrer
  • Schadenfreiheitsklasse
  • Selbstbeteiligung
  • Jährliche Kilometerleistung
Es ist ratsam bei einem Schaden fall zu prüfen ob es sich lohnt einen Schaden aus eigener Tasche zu bezahlen, da man wenn die Versicherung den Schaden reguliert, auf jeden Fall „hochgestuft“ wird.
 
Nach oben